Pfalzwerke AG

Konzeption
Produktdesign
VDE Prüfung
Produktfilm


Den Energieversorgern geht es wie den Tankstellen - mit dem eigentlichen Produkt lässt sich kaum noch Marge erzielen. Deshalb beginnen immer mehr Anbieter über die reine Stromlieferung hinaus synergetisch sinnvolle Produkte zu kombinieren und als Gesamtpaket zu vermarkten. Für die Mannheimer Pfalzwerke AG entwickelte rutan Medien zur Unterstützung der Markteinführung von Porta - einem Produkt, das flexible Strompreise mit einer Smart-Home-Lösung kombiniert.


Wer heute bei einem Neuwagen die Motorhaube anhebt findet keinen Motor mehr, sondern eine Abdeckung mit der Markenbotschaft‚ alles aus einer Hand. Äquivalent entwickelte rutan ein anpassbares Abdeckblech das den unterschiedlichen Einbausituationen in Zählerschränken angepasst werden kann. ‚Porta unter der Haube‘ verleiht den verschiedenen Hutschienen-Einbaukomponenten eine einheitliche äußere Form und verknüpft die Zählerschrankinstallation mit den weiteren Smart-Home-Elementen, die Bestandteil des Produktpaketes sind.


In einem Kurzfilm wird der Inhalt und die Anwendungsmöglichkeiten des Porta-Paketes als Testkunde dargestellt: Alles wird bequem vom Tablet/Smartphone aus gesteuert. Die Waschmaschine schaltet ein, wenn der Strom nachts am günstigsten ist. Energie-Effizienz und Sicherheit durch integrierte Rauchmelder sowie Tür-/Fensterkontakte.



Ganze Geschichte erfahren
IMG_2850.jpg
IMG_2869.jpg
Montage.png

Da der vordere Bereich des Zählerkastens schutzisoliert ist, entwickelte rutan einen Kunststoffclip, der eine Montage ohne Druchdringung der Isolierungsebene mit leitendem Material ermöglicht. Die Lösung wurde vom VDE im Auftrag von rutan Mustergeprüft. Insbesondere der Einfluss auf die Erwärmung wurde getestet und dank des verwendeten Stahlblechs für unproblematisch befunden.


less

Unser Name ist Programm! Deshalb drucken Sie bitte diese Webseite nicht aus und tun Sie etwas gutes für die Umwelt.